Gartenbegehung vom 26.05.18

Liebe Gartenfreunde,

die festgestellten Beanstandungen sind im folgenden aufgelistet. Im Zweifel empfehlen wir einen Blick in die Garten-bzw. Rahmenkleingartenordnung zu werfen. Für Fragen stehen die Vorstandsmitglieder gern zur Verfügung.
Die Behebung der Mängel hat bis spätestens 20. Juli 18 zu erfolgen und wird bei einer 2. Gartenbegehung kontrolliert.

  1. Koniferen kürzen oder besser ganz entfernen – Garten 2, 21 u. 26
  2. Hecke auf maximal 1 ,50m und ggf. schmaler schneiden, dabei unbedingt an die Nachbarhecke anpassen – Garten 1, 2, 3, 4, 5, 6, 8 und 27
  3. Fichte kürzen oder besser ganz entfernen – Garten 5
  4. 1/3 Grabeland anlegen und bebauen – Garten 37, 46 und 49
  5. Weide am Bach kürzen oder besser entfernen – Garten 3
  6. Walnußbäume ,wie in JHV besprochen, behandeln – Garten 46
  7. Gesamten Garten vom Unkraut befreien und Rasen mähen – Garten 18


Danke für euer Verständnis zur Durchsetzung der Gartenordnung.
Euer Vorstand

Schreibe einen Kommentar